SARS-CoV-2 UPDATE: Schließung des Vereinsbetriebes bis 19.04.2020 verlängert.

COVID-19: Schnell reagieren und geplant handeln.


Liebe Mitglieder, liebe Flieger*Innen,

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus SARS-CoV-2 sind wir von den zuständigen Behörden, der Stadt Mannheim sowie mehreren Luftsportverbänden eindringlich aufgefordert worden, den Vereinsbetrieb komplett einzustellen. Dieser Aufforderung sind wir nachgekommen und Verlängern die Schließung hiermit bis voraussichtlich 19.04.2020. Folgende Aktivitäten sind davon ausdrücklich betroffen:

• Theoretische Flug- und Funkausbildung im Nahunterricht
(Fernlehrgänge per Remote sind davon nicht betroffen)
• Flugbetrieb komplett
• Infohock und Pilotenhock
• Grillabende
• Kaffeerunden
• Feierlichkeiten
• Allgemeine Treffen im Bereich von Geschäftsstelle, Vereinsheim und Hangar

Ebenfalls bitten wir die sonntägliche Frühstücksrunde, sofern nicht ohnehin gesetzlich geregelt, derzeit von gemeinsamen Treffen abzusehen.

Wir entsprechen damit bspw. auch den Empfehlungen unseres Landesluftfahrtverbandes (BWLV): https://bit.ly/33nJKPP

In dieser Zeit möchten wir Euch ausdrücklich bitten, dem Vereinsheim und besonders aus Rücksicht gegenüber unserer Geschäftsstellenleitung konsequent keinen Besuch abzustatten. Die Geschäftsstelle ist derzeit noch normal besetzt und kann gerne telefonisch kontaktiert werden.

Sobald es die Tätigkeitslage in der Geschäftsstelle erlaubt, werden wir die Öffnungszeiten und die Erreichbarkeit etwas einschränken. Darüber informieren wir separat.

Wir hoffen sehr, dass ihr alle gesund bleibt und sich dieser unglückliche Zustand bald wieder aufheben lässt!

In diesem Sinne, bleibt gesund und denkt an Eure Mitmenschen:
Wir können durch Nichtstun Menschenleben retten, das gibt es auch nicht oft.

Euer Vorstand.


Badisch-Pfälzischer Flugsportverein e. V. Est. since 1926