Flotte und Charterkosten

Der BPFV e.V. besitzt zurzeit (Stand 5/2018) sechs Flugzeuge, von denen fünf auch zur Schulung angehender Piloten verwendet werden. Alle Maschinen sind für Nachtflug und CVFR instrumentiert. Unsere neueste Errungenschaft, die Cessna 182, ist IFR-zugelassen.

Die BPFV-Flotte und Charterkosten

 

 


Flugzeugtyp Beschreibung
Standardtarif
Sondertarif*
 

Cessna C 182P
D-EECF

 

Viersitziger Reise-Hochdecker
230PS Motor, Baujahr 1974

 

€ 255,00/h

 

€ 247,30/h

 

Cessna 172R
D-EIFV

 

Viersitziger Schul- und Reise-Hochdecker
160 PS Motor, Baujahr 2000

 

€ 195,00/h

 

€ 187,30/h

 

Cessna 172N
D-EFJX

 

Viersitziger Schul- und Reise-Hochdecker
160 PS Motor, Baujahr 1979

 

€ 185,00/h

 

€ 177,30/h

 

Cessna 172N
D-EFKM

 

Viersitziger Schul- und Reise-Hochdecker
160 PS-Triebwerk, Baujahr 1980

 

€ 185,00/h

 

€ 177,30/h

 

Cessna 152F
D-EEVQ

 

Zweisitziger Schul- und Reise-Hochdecker
105 PS Motor, Baujahr 1977

 

€ 147,00/h

 

€ 139,30/h

 

Cessna 152F
D-EEBG

 

Zweisitziger Schul- und Reise-Hochdecker
105 PS Motor, Baujahr 1977

 

€ 147,00/h

 

€ 139,30/h

Zu den Tarifen und Voraussetzungen:

Die Vercharterung der Flugzeuge erfolgt ausschließlich an Vereinsmitglieder. Die Charterpreise verstehen sich pro Stunde inclusive Benzin, Öl und MWST ab Standort Mannheim.

Bei der für Vielflieger und Flugschüler interessanten Bonusregelung mit einer zusätzlich zum Jahresbeitrag zu entrichtenden Gebühr  von Euro 127,80 pro Jahr ermäßigt sich jede Flugstunde um Euro 7,70.

Die Wartung der Maschinen erfolgt laufend. Kontrollen werden neben der Jahresnachprüfung alle 50 Betriebsstunden durchgeführt.

Stand 04.2018

 

Badisch-Pfälzischer Flugsportverein e. V. Est. since 1926