Navigation

Man will von Mannheim nach Nürnberg und auf einmal hat man Würzburg vor sich.

Navigieren muss nicht Glückssache sein. Das Verständnis von Windeinfluss auf den Flugweg, die Interpretation von Flugkarten und der Einsatz funknavigatorischer Hilfen, helfen dem Piloten, sein Ziel auch wirklich zu finden.
Vor diese Fähigkeit haben aber die Götter den Schweiß gesetzt und zwar zunächst einmal in Form von Begriffen, die man erst mit Inhalt füllen muss. Wer weiß schon, was Variation, Deviation, Inklination, oder „missweisender Steuerkurs“ bedeuten? Was ist ein VOR, ein ADF oder QDM.

Dann kommt die Arbeit mit den Flugkarten. Man lernt, einen Flug zu planen und in einem Flugdurchführungsplan zu dokumentieren.

Bis man schließlich zu der Erkenntnis gelangt ist: „Wenn man weiß wo man ist, kann man sein wo man will“ 😉

Badisch-Pfälzischer Flugsportverein e. V. Est. since 1926

BPFV-Geschäftsstelle vom 15. bis einschließlich 24.09. geschlossen.
close