Luftrecht

Bei Luftrecht denkt wohl jeder zuerst einmal an juristisch trockenen Unterrichtsstoff.
Nun ja, ein Stück weit hat man da auch recht.

Wenn es um versicherungsrechtliche Definitionen, Gesetzgebungsverfahren oder um Behördenstrukturen geht, liegt man nicht allzu weit daneben.
Interessanter ist sicherlich, was darf ich alles mit meiner (noch zu erwerbenden) Lizenz anfangen. Wann darf ich Passagiere mitnehmen, oder, bei welchen Flugzeugen muss ich eine besondere Einweisung machen?

Fast schon spannend wird es, wenn es um das Durchfliegen verschiedener Lufträume geht, mit all den Rechten und Pflichten die man darin hat. Was darf ich, was darf ich nicht? Unter welchen Bedingungen kann ich durch bestimmte Lufträume fliegen und wen muss ich um Erlaubnis fragen? Diese vielen Fragen setzen voraus, dass jeder Pilot vor jedem Flug erst einmal seine Hausaufgaben – die Flugvorbereitung – erledigen muss.
Und schließlich, wo bekomme ich alle die Informationen her, um meinen Flug (rechtlich!) einwandfrei und sicher durchzuführen?
Denn da gibt es ja noch das leidige Kapitel, das wir schon vom Autofahren kennen – Bei Verstößen hält unser Vater Staat nur all zu gerne die Hand auf, und beim Fliegen meist noch deutlich mehr!

Solide Kenntnisse in Luftrecht sind also nicht gerade unnötig.

Badisch-Pfälzischer Flugsportverein e. V. Est. since 1926

BPFV-Geschäftsstelle vom 15. bis einschließlich 24.09. geschlossen.
close